Entstehung und Philosophie der Paintball Area NRW

Von der Vision zur Paintball Area NRW.

Das Konzept unserer Paintballhalle war und ist ein ambitioniertes Projekt: Wir wollen dem Anspruch aller Spieler gerecht werden und uns deutlich von anderen Paintballhallen abgrenzen. Neulinge, fortgeschrittene Freizeitspieler und Profis sollen in unserer Hallen grenzenlosen Spaß, Action und adrenalingeladene Stunden erleben. Jeder Besuch bei uns soll zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Das Team der PBA setzt auf Qualität statt Quantität, verkörpert ein hohes Servicebewusstsein und hat sich mit Leib und Seele dem Paintballsport verschrieben.

Mitten im Oberbergischen Kreis, im Herzen von NRW, haben wir auf über 5.000 Quadratmetern in einer modernen Industriehalle die neueste Indoorhalle für Paintballsport in Nordrhein-Westfalen geschaffen und damit unsere eigenen, hoch angesetzten Ansprüche übertroffen. Seit 2015 erwartet euch zudem ein Outdoor Spielfeld direkt neben der Halle und bietet damit eine tolle Ergänzung für jedes Wetter! Garantierten Spaß bieten unsere 4 abwechslungsreichen und komplett unterschiedlich gestalteten Indoor & Outdoor Spielfelder.

Genausoviel Wert wie auf die Gestaltung der Areas legen wir auf den Aufenthaltsbereich. Sauber, großzügig geschnitten und so, dass sich jeder Spieler bei uns wohlfühlt! Neben der Möglichkeit Snacks und Getränke zu verzehren, bietet dieser Bereich den Spielern weitläufigen Platz für Pausen, ihre Vorbereitungen und taktische Besprechungen vor dem nächsten Spiel.

Unsere Parkplätze liegen unmittelbar am Eingang der Halle, sodass ihr keine weiten Wege mit eurem Equipment zurücklegen müsst. Die Parkplätze sowie der ruhige Hof vor der Halle sind exklusiv für die Kunden der PBA NRW reserviert. Unser üppiger Außenbereich bietet somit immer genügend Parkmöglichkeiten und im Sommer auch Platz für unseren Grill.

Unsere Spielfelder

Ob auf dem Schrottplatz, auf dem Don Mario Szenario, auf dem Millenium SupAir Feld indoor oder dem Millenium SupAir Outdoor Spielfeld. Unsere Felder bieten neue, wechselnde Anforderungen und Erlebnisse für jeden Spieler. Endecke alle Felder, entwickel ein Gespür für das Spiel und finde die beste Strategie auf jedem Feld! Tauscht euch mit anderen Spielern zwischen euren Matches aus und greift jedes Mal neu an! Vielseitigkeit in eurem Spiel ist die beste Strategie.

Unser Team freut sich auf euren Besuch.

Paintball Area NRW – unsere Hausregeln

Das Team der Paintball Area NRW möchte gemeinsam mit euch unvergessliche Stunden voller Action und Spaß erleben. Zu diesem Zweck haben wir ein paar kleine Regeln aufgestellt, die euch und uns helfen sollen dieses Ziel zu erreichen und die der Sicherheit aller Spieler dienen.

  1. Der Umgang mit Paintballmarkieren sowie die Nutzung der Spielfelder ist im alkoholisierten Zustand oder unter Drogeneinfluß nicht erlaubt. In Verdachtsfällen werden wir Kontrollen durchführen.
  2. Eine Verzichtserklärung muss von jedem Spieler bei Betreten der Räumlichkeiten der Paintball Area NRW unterschrieben werden. Ihr versichert dadurch, dass ihr in einem Schadensfall, der während der Teilnahme am aktiven Spielbetrieb auftritt, keine Ansprüche gegenüber der Paintball Area NRW geltend macht.
  3. Die Paintball Area NRW distanziert sich ausdrücklich von Kriegsspielen sowie der Verherrlichung von Gewalt. Aus diesem Grund ist das Tragen von Camouflage-Kleidung und die Verwendung von sogenannten Replika-Markierern nicht gestattet.
  4. Die Schussgeschwindigkeit an allen Markierern darf die gesetzlich vorgeschriebene Höhe von maximal 214 fps nicht überschreiten (entspricht 7,5 Joule). Jeder Spieler ist für die Einhaltung des deutschen WaffG verantwortlich. Die Leihmarkierer sind bereits von der Paintball Area NRW entsprechend eingestellt.
  5. Die Paintball Area NRW duldet kein BYO-Paint. Es darf nur mit Paintballs gespielt werden, die bei uns erworben wurden. Ausnahmen werden besonders angekündigt und sind aufpreispflichtig.
  6. Auf allen Spielfeldern, in allen Schleusen und im Bereich der Chronystation muss die Schutzmaske durchgehend getragen werden.
  7. Vor dem Verlassen der Spielfelder und Chronystation muss der Markierer durch einen Laufstopfen oder eine Laufsocke gesichert werden. Der Lauf ist nach unten zu richten und die Finger sind vom Abzug zu nehmen.
  8. Paint, die bereits auf dem Boden lag, darf nicht erneut in den Hopper gefüllt und wiederverwendet werden. Verschmutzte oder beschädigte Paintballs führen zum Verstopfen der Markierer und einem vorzeitigen Platzen im Lauf.
  9. Spieler, die im laufenden Spiel bereits markiert wurden und das Spielfeld verlassen, dürfen nicht erneut markiert werden. - Bitte Fair Play!
  10. Wenn du markiert wurdest, ist das laufende Match für dich beendet und du musst das Spielfeld verlassen. Zeige den anderen Mitspielern mit Hand oder Markierer über dem Kopf an, dass du getroffen wurdest. Nutz die kurze Pause, um Kraft für die nächste Runde Action zu sammeln.
  11. Den Anweisungen des Teams der Paintball Area NRW ist immer Folge zu leisten. Ein Ausschluss vom Spielbetrieb kann bei Missachtung der Regeln oder den Anweisungen des Teams der Paintball Area NRW erfolgen. Ein Ausschluss vom Spielbetrieb rechtfertigt keine Rückerstattung der geleisteten Gebühren.
Neugierig? Dann einfach direkt buchen!